Freitag, 29. Juni 2012

Fisch-Ahoi am Freitag

Leinen los!
Der Törn beginnt!

...und die Sommerpause der Havelmännchen! Die Werkstatt (bei Dawanda) wurde
bereits für eine mehrwöchige Sommer-Regenerations- und Inspirationns-Pause
geschlossen.

Dieses maritime (Web-)Armband  ist aber vorher noch fertiggeworden
Passt doch richtig gut zum beginnenden Entspannungsgefühl.


Die Havelmännchen im Hause gehen nach und nach auf
Reise und jedesmal schickt man ein leises "Ahoi" mit, verbunden
mit der Vorfreude sich ganz bald wieder in die Arme zu schließen.
Auch gemeinsame Sommer-Abenteuer werfen ihre Sonnenstrahlen
voraus. Es wird bald etwas ruhiger werden hier im Blog!
(Aber natürlich vergessen wir nicht die Auslosung, die noch ansteht!) 
Allen Freunden der Havelmännchen wünschen wir eine schöne
Sommerzeit!


reiselustige Grüße von Daniela









Donnerstag, 28. Juni 2012

ganz glatt vs viel Struktur

Die Havelmännchen haben für dieses Goldschmiede-bei Dawanda-Gruppen-Projekt mit 
vorgegebenen Materialien nun die Einzelteile für ein Schmuckstück geschaffen, 
welche gerade bestens zu dem PhotoThema "ganz glatt vs. viel Struktur"
bei luziapimpinella in dieser Woche passen.

 Die Struktur des Silbernetzes, das wir aufgerollt haben, bildet einen tollen 
Kontrast zu den glatten Koralle-Stäben, dem seidenmatten Kupfer und dem 
hochglanzpolierten aufgerollten Silberdraht. 




Dies ist nur ein Ausschnitt des Schmuckstücks, es ist noch nicht vollkommen fertiggestellt,
Wenn es soweit ist, werde ich es euch hier natürlich sofort zeigen.
Doch leider müßt ihr euch noch bis Sonntag gedulden. 
Eine ganze Woche tüfteln wir nun schon daran herum (nicht Vollzeit!),
weil uns immer wieder etwas neues einfällt, was eingearbeitet werden kann.

Wer mag kann während der Wartezeit einen Tip zur Art des Schmuckstücks abgeben
oder hier noch bis zum 1.7. sein Glück versuchen!


vorfreudige Grüße von Daniela



Dienstag, 26. Juni 2012

Die Schmuckprojekt-Anfertigung geht in die dritte Runde

 

Nachdem wir bereits das Material ausgesucht haben und die metallenen Teile verformt haben,
ist heute noch die Oberflächen-Behandlung dran.
Wie ihr seht haben wir die Kupferstreifen mattiert, die Silbercurls poliert und 
eins der Silbernetzröllchen geschwärzt.
Was es mit dem geschwärzten Röllchen auf sich hat und 
was es am Ende für ein Schmuckstück wird, erfahrt ihr am 1.7.
zeitgleich mit der Auslosung der Gewinnerin unseres Gutscheins.

Wer mag kann ja schonmal einen Tip zur Art des Schmuckstücks abgeben!



handwerkliche Grüße von Daniela




Sonntag, 24. Juni 2012

www--was werkeln wir?

"Goldschmieden leicht gemacht": so könnte man meinen, wenn ich Euch die folgenden 
Arbeitsschritte bei der Anfertigug des Design-Challenge-Schmuckstückes
 war ja vorgegeben und nun geht es an`s "Eingemachte".
Soll heißen: das super feine Silbernetz


wurde nun ganz mutig zerschnitten. Das ging wie Butter, denn das Netz ist gerademal
2 Zehntel Millimeter dick, äääh ich meine DÜNN und es ist in
Havelmännchen`s Welt nur einmal vorhanden.
Aus Amerika geschickt hat es die liebe Meike (hier ihr Dawanda-Shop),
die ebenfalls an dem Projekt teilnimmt.

Nachdem dieser Schritt nun also endlich -nach langem Zögern- gemacht war,
folgen nun die weiteren (wie oben schon erwähnt recht leichtgemachten) Arbeitsschritte.


Die Kupferblechstreifen wurden mit einer Ösenzange "gewellt", die Silbernetzstücke "gerollt"
und der Silberdraht "gewickelt". Ist von der Technik nun wirklich nicht das Anspruchsvollste.
Und das ist auch gut so; denn löten, d. h. mit der knapp 1000 Grad heißen Flamme erhitzen,
wollte ich das Silbernetz ja schonmal garnicht!!

Nun habe ich also den Anfang gemacht und in den nächsten Tagen
zeige ich euch wie es weitergeht!



handwerkliche Grüße von Daniela

 





Freitag, 22. Juni 2012

Fußball-Fisch(-am-Freitag)-Fieber



...toi, toi, toi! Bei den Havelmännchen ist die EM-Fieberkurve auch stark
angestiegen. Es gibt public viewing beim Spiel Deutschland gegen Griechenland
--aber nicht in den Menschenmassen auf der Fanmeile in Berlin--sondern zuhause.
(auch ein Fischli hat sich auf die Collage gemogelt...der ganz neuentdeckte
Fußball- Fisch(am Freitag)sozusagen; habt ihr ihn auch schon gesehen?)


Und am letzten Dienstag ab es hier ein richtig heftiges Gewitter-Unwetter.
Es herrschten über 30 Grad Hitze.
Am Himmel braute es sich schon eine Weile zusammen.
Die Fahne kam immer mehr ins Flattern (bis wir sie sicherheitshalber reinholten.)


Und dann ging`s los!
Der Himmel öffnete seine Schleusentore-es schüttete, stürmte und hagelte.
Ein paar Minuten später schien wieder die Sonne.
Schadensermittlung:
Mein Hibiscuspott hat`s nicht überlebt.
Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen für das EM-Spiel.


fußballfiebrige Grüße von Daniela




Donnerstag, 21. Juni 2012

kunterbunt vs monochrome



Kunterbunte herzige Schüsseln sorgen seid ein paar Tagen für Farbe in der Küche
oder auf der verwitterten Holztreppe...für die wöchentliche Photoaktion bei
luziapimpinella dort hin drapiert.


Sehr beliebt sind sie natürlich, aber noch mehr, wenn sie mit frischem Sommerobst gefüllt sind,

wie z.B. frisch geflückten Kirschen.
(Das in diesen rot-gelb Tönen gehaltene Set haben wir verschenkt.).

Hier *klick* sind immer andere Inhalte herrlich:
In der Blauen waren gestern noch Aprikosen, in der Grünen zum Abendessen
Gurken-Tomatensalat, in die Orangene fülle ich heute Erdbeeren und die
kleine Rosa-farbene muß immer die Kirsch-bzw Aprikosenkerne schlucken :)
Armes Ding! Das ist also unser Wahres kunterbunt vs monochrome!





 kunterbunte Grüße von Daniela


Montag, 18. Juni 2012

www--was werkeln wir?

Aus diesen Zutaten soll ein Schmuckstück gefertigt werden;
und das kam so:
Eine Gruppe von 10 Goldschmieden, die alle bei Dawanda verkaufen,
haben sich die oben gezeigten Materialien (statt Koralle waren ursprünglich noch
Kieselsteine dabei) ausgesucht. Die Regel bei dieser Design-Challenge ist:
Es darf ein vorgegebenes Material ausgetauscht werden gegen eins nach
eigener Wahl. Nun waren die Havelmännchen in der Zwickmühle, denn die
Kieselsteine hatten wir vorgeschlagen...was nun??

Da haben wir uns also Kieselsteine in den Weg gelegt...

...aber wer sagt eigentlich, dass es echte Kieselsteine sein müssen??
Die Lösung des Problems ist zum Greifen nahe! Ihr müßt euch jedoch noch ein 
wenig gedulden für die Auflösung. Derweil werkeln die Havelmännchen an ihrem
Schmuckstück streng nach den Regeln: ein Material darf getauscht werden.
Bei uns sind an die Stelle der Kieselsteine erstmal Korallestäbe auserwählt worden.
Und die besondere Herausforderung ist die Verarbeitung des superfeinen
 Silbernetzes, das wir uns immer und immer wieder anschauen und
nicht wagen es anzurühren, weil es sooo fein ist.

Irgendwie müssen wir uns aber überwinden, sonst entsteht nie 
ein fertiges Schmuckstück und auch kein Beitrag zum 
wo dann nach und nach die Schmuckstücke der teilnehmenden
Goldschmiede und ihre Entstehung gezeigt werden.
Wer wissen will wie das Projekt bei den Havelmännchen weitergeht:
schaut einfach wieder vorbei!


zögerliche Grüße (sooo fein!) von Daniela





Samstag, 16. Juni 2012





Höhenflüge in den Himmel
ins Paradies, 
ins Blaue, 
in die Wolken, 
ins Glück...

apropos Glück...hier könnt ihr weiterhin euer Glück probieren ;o)


paradiesische Wochenend-Grüße von Daniela



Freitag, 15. Juni 2012

diamantener Funkelfisch

Wir haben mit Diamanten um uns geschmissen :o))




Edel geht die Welt zugrunde...wenn`s denn echte Diamanten wären ;o)
Aber auch unecht sehen sie besonders in Fischform doch zum 
ANBEIßEN aus, oder?






Noch mehr (eßbaren?) Fisch gibt es diesen Freitag wieder bei Andiva.
Und unsere Umfrage & Verlosung findet ihr hier!

edle Grüße von Daniela



Donnerstag, 14. Juni 2012

schwarz vs weiß

Wieder ist eine Woche um im Monat der Gegensätze.
Diesmal ist die Photoaktion schwarz vs weiß überschrieben.
Dazu gibt es heue bei den Havelmännchen ein lustiges Kalenderblatt-Gedicht
aus dem wundervollen Arche-Kinder-Kalender 2012.

Eigentlich warten irgendwie ja alle mehrheitlich darauf, dass
der Sommer endlich anfängt (bibber) und dabei nähern wir uns mit 
rasender Geschwindigkeit dem längsten Tag des Jahres und damit dem
kalendarischen Sommeranfang am 21. Juni.
Und weil dieses Kalenderblatt (klasse Oma ist das, oder?) so schön schwarz-weiß-malerisch 
ist und das Gedicht (vom genialen Heinz Erhardt) so 
feinsinnig lustig ironisch schmunzelig ist, rufen wir hier zum
allgemeinen "helle-Nächte-nutzen",  zum "Keller-mit-Frischem-füllen" 
und dabei nicht unbedingt zum Zunehmen auf!!

 




Der Kalender ist sehr zu empfehlen; jede Woche wird ein Blatt umgeblättert
und es erscheint ein Gedicht aus aller Herrenländer. Es steht immer dabei aus 
welchem Land das Gedicht kommt, in klein steht es auch immer in der Original-
Sprache auf der Seite und groß ist es immer ins Deutsche übersetzt.
Noch dazu ist jede Seite ganz überraschend und einzigartig illustriert!
(z.B. auch hier)

















Zur gerade gestarteten Verlosung laden die Havelmännchen alle Besucher ein
macht gerne mit--oder lasst es sein ;o)




schwarz-weiße und kunterbunte Grüße von Daniela





Dienstag, 12. Juni 2012

12 von 12 im Juni

            Nach Regen (hauptsache die Stiefel sind schön)...       
 

... folgt Sonnenschein!


Nach der Forschung (beim Klassenausflug)...

... folgt die Lehre!




 Nach dem Öffnen der Post (aus Amerika)...


...folgt das Staunen!



Nach dem Naschen (na, na, na)...


 ...folgt der Genuss!
 

Nach dem Biegen (Löten, Feilen, Stempeln)...

...folgt das Fertigstellen!


Nach der Arbeit (fast alles geschafft!)...


...folgt der Feierabend!


Weitere Tagesabläufe mit dem Titel 12 von 12 findet ihr hier bei Caro.

Und wer gerne bei der gestern gestarteten Verlosung und Umfrage 
zum kleinen Medaillon "Wundervoll" teilnehmen möchte, 
ist herzlich dazu eingeladen.
Die Havelmännchen drücken die Daumen!




vor-abendliche Grüße von Daniela











Montag, 11. Juni 2012

Abstimmung und Verlosung bei den Havelmännchen!!

Liebe Freunde der Havelmännchen!
Ihr seid nun herzlich eingeladen, an der Umfrage zu
Havelmännchen`s "Next-Top-Medaillon" 
teilzunehmen! Ganz unverbindlich und freiwillig könnt ihr für 
Eure(n) Favoriten (mehrere Stimmen sind möglich!)
rechts oben am Seitenrand dieses Blogs abstimmen.
Gerne könnt ihr auch hier einen Kommentar abgeben,
denn dann nehmt ihr auch gleichzeitig an der
Verlosung eines 15 Euro Gutscheines für
(Diese läuft bis zum 1.7.12 / 23:59Uhr)

Hier sind nochmal alle Vorschläge auf einen Blick!
 Für einen detailllierteren Blick auf alle Vorschläge klickt mal *hier*
Gerne dürft ihr das Bild mitnehmen auf Euren Blog!
Die Havelmännchen würden sich freuen!




daumendrückende Grüße von Daniela




Alle guten Dinge sind sieben...

...wie wir ja schon angekündigt haben.
Hier also nun der siebte und letzte Vorschlag für den immer wieder 
wechselnden Inhalt des kleinen Medaillons "Wundervoll"!
Diesmal ist es nun ein kleiner Milchzahn!
So fühlt man sich seinem Kind immer besonders nahe.
Wenn kein Milchzahn zur Hand ist, kann es auch eine Haarlocke des Liebsten sein ;o)


Auch wenn wir noch viele Ideen hätten, was man alles in diesem kleinen Medaillon
bei sich tragen könnte, so wollen wir es nun bei diesen 7 Vorschlägen belassen.
Gleich starten wir (in einem neuen Post!) eine kleine Umfrage und Verlosung!



herzliche Grüße von Daniela







Samstag, 9. Juni 2012

www--was werkeln wir?

Es sieht so aus als würde nun bald ein feiner Ring mit 
tollen Glasperlen aus verschiedenen 
Grüntönen für meine Freundin Isa fertig...mal schauen!
Das Schwierige ist bei der U-förmigen Ringschiene die 
richtige Ringgröße zu treffen.
Daher ist auch erst eine Seite der Ringschiene gebohrt.




Ich sehe jetzt schon: diesen Ring würde ich auch 
selber gerne tragen ;o)


ton-sur-ton Grüße von Daniela 



Donnerstag, 7. Juni 2012

riesig und winzig

Gegensätze...das neue Thema diesen Monat bei luziapimpinella 
startet in dieser Woche mit "groß vs klein"




Da haben wir mal ein paar SchuhbildTolle Photoaktioner geschaffen, die belegen:
 Groß zu werden ist nicht schwer,
(geht ja auch ganz von alleine!)
Groß zu sein dagegen sehr,
(ist einfach zuu anstrengend!)
(weil man sich um seine Sachen und auch deren Sauberkeit
 hin und wieder alleine kümmern muß!)

Riesengroß der Frust, winzigklein die Lust!

Riesengroß die Trägheit, winzigklein die Motivation!
 
Riesengroß die Erwartung (der Eltern), winzigklein die Einsicht (beim Kind).






saubere Grüße von Daniela




Montag, 4. Juni 2012

Das kleine Medaillon "Wundervoll"...

...finden die Havelmännchen soo toll! Daher haben sie es, wie aufmerksame Freunde der 
Havelmännchen sicher schon längst gesehen haben, in einer neuen Variante super passend 
zur Dawanda-Farbaktion im Juni zum Thema "JuniSand" im Shop eingestellt.

Dies ist also nun die 6. Version des Medaillons gefüllt mit feinem Sand oder einer 
Minimuschel und an einem hellblauen Samtband hängend.
Da hört man doch förmlich das Meer rauschen, oder?





Und die Vorfeude auf den Urlaub kann beginnen!

freudige Grüße von Daniela


P.S.: und da die 7 eine so schöne Zahl ist hören wir nach der noch
kommenden siebten Version des Medaillons auf (obwohl wir noch
unglaublich viele andere Ideen hätten!) und beginnen unsere kleine
Umfrage um Havelmännchen`s next TOP-Medaillon mit eurer
Hilfe zu ermitteln !!
Alle bisher gezeigten Versionen findet ihr *hier*
und dieses kleine Medaillon ist morgen auch *hier* dabei!





Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...