Dienstag, 30. September 2014

freeze please | So muß ein echter Waldspaziergang sein :)




 Ha, das war mal ein Waldspaziergang Mitte September...
nahe Weimar, in Bad Berka, genauer auf dem:
 Logo Drei Türme Weg
(Bildquelle: im-weimarer-land.de)


 Geplant war dieses Reisegeschenk anfangs als Radausflug...
Räder sahen wir aber nur indoors in unserer sehr netten Herberge "velo inn"



 Denn das Wetter war dauerhaft nass, nasser, am nieseligsten:

 Nach einiger Zeit des gemütlichen Wanderns in diesem Waber-Wetter aber passiert Wunderliches,
der Wald fängt an zu leben...oder sogar leise zu lachen? Denn der Wald hat viele viele
Freunde zum Regenfest eingeladen--die Pilze. Sie genießen sichtlich dieses Klima 
und gruppieren sich in kleinen Grüppchen zum Phototermin:

Diese sehen gar aus, wie unser kleines Fünferwandergrüppchen:


 Sie stehen manchmal so nah beieinander, als wollten sie sich aneinanderkuscheln 
gegen den Niesel und die Kühle:

 Wir hingegen sind ganz im Wandermodus, immer der Nase nach und nicht verzagen:

 Auf schöne Ausblicke in die Ferne brauchen wir nicht zu hoffen, denn die bietet dieses
"Regenwaldklima" nicht:

Stattdessen gibt es nasse Füße...

 Eine Weile nimmt der Regen sogar noch zu, von Niesel in Pladder.
Langsam suchen sogar schon die ersten Pilz Schutz wie es scheint:
 

Oder sie putzen sich erst recht hübsch heraus:

Oder biegen sich vor Freude:

 Oder glänzen was das Zeug hält:

 Manche sammeln schonmal für schlechte Zeiten:

 Andere sind total wasserscheu:

Unterschiede---genau wie bei den Menschlein, die da weiterhin wacker durch den Wald huschen:

 Oder bei den Tieren, die so schön trocken den Regentag Regentag sein lassen dürfen:

 Aber auch dieser sonst so regenverliebten Schnecke scheint`s langsam zu nass zu werden:

Doch die Natur kann aus allem ein Kunstwerk machen:

Sogar aus Dauernieselregen mit Wind:

 Stellt euch vor, der Wald hätte Regenschirme gehabt--dann hätten wir diese volle 
Natur-Kunst-Pracht nicht gehabt und der Waldspaziergang wäre viel schneller in Vergessenheit
geraten. So allerdingst sagen wir: "freeze please" (soll heißen: ein
Spaziergang zum in Erinnerung behalten!)

Regenschirme sahen wir tags drauf übrigens noch reichlich, obwohl es garnicht
mehr regnete :)

Auf der Krämerbrücke im schönen Erfurt werden SCHIRMHERREN für diese Kunstinstallation
und zukünftige Projekte der ansässigen Händler und Künstler gesucht:


    herbstliche Grüße von Daniela

Donnerstag, 25. September 2014

#4: September | Zappalot-Kollektion: "Ja-ach-nee"-Armband von den Havelmännchen "gesammelt"



Hier zeige ich euch heute wieder in der Rubrik "gesammelt" einige Produkte,
die ihr alle auf Dawanda bei verschiedenen Herstellern erstehen könnt.

Sie könnten alle, nachdem man sie gelesen hat, unseren Zappalot-Ausruf des Monats
(den wir hier schon mit der E-Gitarre des Havelmänne geschmückt haben)
herraufbeschwören ;)



Türschild/ Spruch aus dem Shop K-alamea


aus dem Dawanda-Shop Vintage-Massacre

 

 aus dem Dawanda-Shop MakeMyDay

 

 aus dem Dawanda-Shop TantePoergie

 

aus dem Dawanda-Shop Straight-Banana

 

 

So viele Lebensweisheiten von denen ich bisher echt noch nichts wußte ;)

 Viele Spass noch beim Stöbern in den Shops und im Oktober geht es dann in

die nächste Runde unserer Zappalot-Kollektion; ein neuer Ausruf in Form

eines Schmuckstücks muß her... 

fleißige Grüße von Daniela

 

 

Freitag, 19. September 2014

#1 & 2: September | Zappalot-Kollektion: "Ja-ach-nee"-Armband von den Havelmännchen "geschmückt"


Habt ihr es schon gemerkt?
Wir sind in diesem Monat richtig spät dran mit demSchmuckstück
für die Zappalot-Kollektion *seufz*

Aber besser spät als nie...und dafür mal gaaanz was Neues---
hier ist es also ---tadaaa:

Hier seht ihr...es gibt auch Ausrufe der ganz persönlichen Art, die man sofort
einer bestimmten Person zuordnet. Bei unserem heutigen Spruch ist dies der 
Lieblingsausruf vom Havelmänne (und doch auch von Atze Schröder?)

Tja, und daher ist er in einem bei uns zur Zeit besonders beliebten Webbandarmbänder 
eingearbeitet worden mit dem Webband "you rock" von luzia pimpinella.
Passt vorallem deshalb so gut, weil der Havelmänne immer mal wieder
und immer öfter und gerne auf seine E-Gitarre klampft
und an dieser Stelle des Textes auch 100%ig sein

***JA-ACH-NEE***

mit der Betonung auf dem "ACH" losgelassen hätte.
Eigentlich könnten auch noch zwei, drei mehr "E`s" an das "Nee" gehängt werden;
habe ich aber wegen der Optik jetzt auf der Silberplakette nicht gestempelt ;)


 So lustig, was entsteht, wenn man sich erstmal Gedanken zu diesem
von uns Anfang des Jahres spontan "ausgerufenen" Thema`s macht...
(hier für Interessierte die anderen Stückchen der vergangenen Monate)

So long, let`s rock the weekend!!





Donnerstag, 18. September 2014

Habt ihr auch schon ein Herbstmotto?

Hier in Havelmännchen`s Welt ist die Motto-Mania ausgebrochen.

Ganz nach dem M o t t o:
- neue Mottos braucht das Land!
- jedem sein Motto
- nach dem einen Motto ist vor dem neuen Motto ;)

Und zwar wird das gerade angesagte Motto in eine Silberplakette gestempelt
und diese habe ich mir gerade ganz einfach über ein Webband gezogen
und mit einem Druckknopf verschlossen.
Beim Sommer-Motto sah das dann so aus ->*klick*

Natürlich mußte es, da es zwischenzeitlich schon sooo herbstlich war
nun aber wieder die Spätsommersonne für wunderwarmes Wetter sorgt,
dieses Motto werden:


Zusammen mit dem süßen Webband "Regenschirme von Tante Ema" ist
dies nun mein Lieblingsaccessoire für den Herbst!


Immer wenn es draußen gar zu häßlich wird und die Tage dunkel und düster,
verregnet und kalt sind, schau ich einfach auf mein Motto-Armband und fühle mich
doch gleich besser :)

Und wenn ich dann heute hoffentlich mal endlich auch das Zappalot-Schmuckstück
für diesen Monat fertigbekomme, zeige ich es euch auf jeden Fall morgen!!

Danach heißt es dann wieder die Sonne genießen, solange sie scheint!


Auf einen recht sonnigen Herbst!




Freitag, 5. September 2014

Nach der Sommerferien-Erholungs-Entschleunigungs-Auszeit...

...haben wir uns nun langsam wieder in den Schul-Arbeits-Normalo-Alltag
hier zuhause eingefunden---gezwungenermassen ;)

Neben unserem sehr genial sonnig-maritimen Urlaub in Ligurien, einem 
grooooßen Familienfest und einigen netten Familienstippvisiten,
haben wir hier zuhause auch was Tolles geschafft.

Die dringend nötige Auffrischungskur im Zimmer des Havelfräuleins
wurde erledigt, die neue Farbe ist nun himmel-hell-pastell-blau.

Da springt der Holzdelfin vor Freude übers Flat-Iron-Building und das wichtigste
Highlight und Muß, war die Schaffung einer gemütlichen Lese-Ecke.

 Das Sims beherbergt neben einigem Anderen die wichtige Harry-Potter-Sammlung und die 
Kuscheltiere (hier zu sehen eine minimale Auswahl) durften auf keinen Fall 
in irgendwelchen Kisten verschwinden.

Hier nun noch zwei wichtige Photos, die das Havelfräulein heute hier beisteuert:
der (leider nicht sprechende) Mini-Zauberhut

 ...und Voldemort, Dumbledore und Hagrid als Kneteknilche :)

Mal sehen, wie lange das schon unglaublich laaange grassierende Hogwarts-Fieber noch
anhält...im Moment ist die künstlerische Verarbeitung noch in vollem Gange!

Diesen Beitrag senden wir zum Blog KrokodiLina, wo seit Donnerstag ganz neu
Bildbeiträge aus Kinderaugen gesammelt werden. Da sind wir heute mal mit dabei,
weil es so gut passt. 


kunterbunte Grüße von Daniela



Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...